TAFEL DÜLMEN
Lebensmittel retten. Menschen helfen.

 

Lebensmittel retten.
Menschen helfen.

Jeden Tag werden etliche Tonnen Lebensmittel vernichtet, obwohl sie noch verzehrfähig sind. Gleichzeitig sind viele Menschen von Armut betroffen. Ein Missstand, dem wir mit unserer Arbeit entgegentreten.

Wir retten überschüssige, qualitativ einwandfreie Lebensmittel und verteilen diese an Menschen, die bedürftig sind. Pro Jahr retten die Tafeln in Deutschland rund 265.000 Tonnen Lebensmittel, die von den Tafeln an über 1,6 Millionen Menschen weitergegeben werden. Ehrenamtlich, mit viel Herz und Spaß.

PHILOSOPHIE »



Tafelauto - Dülmener Tafel e.V.




Wir über uns

Die Dülmener Tafel e.V. ist ein im August 2005 gegründeter gemeinnütziger Verein. Getragen wird die Arbeit ausschließlich von ehrenamtlich tätigen Mitarbeitern. Entsprechend den Grundsätzen des Bundesverbandes "Deutsche Tafel e.V." ist auch die Dülmener Tafel überkonfessionell und steht keiner Partei nahe.

MEHR ZUM VEREIN »



Unterstützen Sie uns mit einer Spende

Spendenkonto:
Sparkasse Westmünsterland: IBAN: DE 82 4015 4530 0035 1484 69
VR-Bank Westmünsterland:    IBAN: DE 75 4286 1387 5910 4437 00

oder Spenden Sie direkt über PayPal



Aktuelles

Bürgermeister Carsten Hövekamp wird Schirmherr der Dülmener Tafel. Weiteres hierzu unter Aktuelles.

Zutritt zur Tafel ab 1. Okt. 2021 nur nach der 3-G-Regel (geimpft, genesen, getestet).

Neuanmeldung und Ausweisverlängerung

Die Anmeldung neuer Tafelkunden,  bzw. die Verlängerung der Tafelausweise,  erfolgt jeden 1. und 3. Dienstag im Monat in den Tafelräumen in der Zeit von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr.                                          

WEITERE NEWS »



Mach mit

Lebensmittel retten in Dülmen - Dülmener Tafel e.V.


Ehrenamtlich mitarbeiten und Mitglied werden

Freiwilliges Engagement ist das Herzstück unserer Arbeit. Auf den Einsatz der vielen Hände unserer freiwilligen Helferinnen und Helfer sind wir angewiesen.
 

MEHR ERFAHREN »